Journey through paradise
Nur die Wurst hat zwei

Das ist dann jetzt wohl mein letzer Eintrag...So ist das leider...meine Zeit hier ist nun zuende und morgen geht mein Flieger den ich übermüdet und mit sehr viel Übergepäck nehme werde, nachdem Airfrance vergessen hatte mich rein zu buchen...naja egal.

Meine letzen Tage in Chile habe ich relativ ruhig verbracht, ich war in Valparaiso in meinem Lieblingshostel, lag meistens nur am Strand, war abends den einen oder anderen Pisco trinken. Einen Tag war ich in einem von Pablo Nerudas wunderschönen Häusern auf der Isla Negra. Leider kann man von seinen Zimmern nicht von innen Fotos machen, ich habe es von Außen versucht. Ich habe bis jetzt zwei seiner Häuser gesehen und war von beiden begeistert. Er muss ein echt toller Mann gewesen sein, was er alles gesammelt hat? Eine Sammlung verschiedenster, schöner Gegenstände aus aller Welt, viele Flaschen, Muscheln, Gegenstände, die zu Schiffen gehört haben...ein bisschen etwas konnte ich fotografieren. Danach saß ich bestimmt 2 Stunden einfach nur am wunderschönen Meer, kein Wunder, dass Neruda so schöne Gedichte geschrieben hat.

Bis heute morgen war ich dann in Valdivia, habe meinen viel zu vollen Koffer abgeholt, mit Claudia in Niebla ein letzes Mal Käseempanadas und Anticucho gegessen,Arlene und Alonso verabschiedet, eine Bootstour gemacht und mit Claudi, Pablo und Clo ein letzes Mal in der Ultima Frontera gewesen...

Wie ich mich jetzt gerade fühle? irgendwie nich besonders spektakulär. Ich denke ich mache mir eine Liste, was hier meine highlights waren und was ich gelernt habe. Und das ist auf jeden Fall eine Menge. Alles in allem, war dieser Aufenthalt in Lateinamerika einfach nur großartig und voll von neuer Erfahrungen. Es war genauso wie ich es wollte, auch wenn ich manchmal echt fast die Krise bekommen hätte. Aber nun ist es auch schön, wieder nach Hause zu kommen und hoffentlich das, was ich hier gelernt habe, anwenden zu können.

Ich weiß zwar nicht, wer die Lust und Zeit hatte sich immer alles durchzulesen aber ich hoffe, der blog hat gefallen.

Bis dann in Deutschland

30.3.11 23:08
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Schwarzwaldmarieeeee (31.3.11 17:12)
Ja, er hat gefallen! Und neidisch gemacht. Ein "bisschen"
Bis bald in Göttingen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de