Journey through paradise
Bolivia


Nachdem ich meinen Freiwilligendienst und meine schöne Zeit in Cusco beendet habe,bin ich mit Claudi nach Puno aufgebrochen um dort den Titicacasee und die Inseln zu besuchen.

Bei einer sehr abenteuerlichen Story, die ich dann in Deutschland porsönlich erzählen werde, sind mir leider u.a. mein MP3 Player und mein Handy geklaut worden. Da mein Mp3 Player mein baby ist war ich ziemlich traurig, aber irgendwann kams mal wieder so, dass ich dachte "Part of the experience."

Der Titicacasee ist riesig. Er ist quasi wie ein Meer...In Bolivien, in Copacabana waren wir auf der Isla del Sol und haben dort zum Entzücken meiner Freundin zwei Argentinier kennengelernt. Bolivien ist einfach nur schweinegünstig, man kann es nicht anders sagen. Wir haben eine Nacht in einem sehr schönen Hotel für 5 Euro verbracht, ein Mittagessen kostet umgerechnet 2-3 Euro... Generell erinnert mich Bolivien sehr an Peru, nur dass die Menschen nicht so nervig sind, wenn man bei ihnen im Laden steht und einen weniger verarschen...und...achja...die öffentlichen Toiletten sind noch ein Stück schlimmer als in Peru. Aber man gewöhnt sich ja an alles.

Anschließend sind wir nach LaPaz gefahren...ist ehrlich gesagt nich so hübsch hier, die Häuser sind alle aus Backstein und nich gestrichen und die Höhe geht mir auch aufn Geist. Aber das Hostel ist sehr gut, haben uns einfach mal in ein Partyhostel eingecheckt, wo man leider keine Nacht nüchtern überlebt, es sei denn man hat die Nacht vorher gefeiert

 Gestern waren wir beim zweitgrößten Karneval der Welt in Oruro...um 3 mussten wir aufstehen, saßen in einem arschkalten Bus um dann den ganzen Tag (!) die Parade anzuschauen, was sich wirklich gelohnt hat. Es war sehr schön, sehr bunt und sehr bolivianisch...das war wirklich ein besonderes Erlebnis...in Bolivien feiert man Karneval mit Schaumsprühflaschen und Wasserbomben und im Laufe des Tages waren wir alle voller Schaum, haben aber auch kräftig zurück gesprüht.

Noch 25 Tage bis ich wieder da bin...ich versuche die Zeit hier zu genieén, freue mich aber auch schon auf Deutschland. Unter Fotos gibts wieder ganz viel zu sehen (uiiii)

 

6.3.11 20:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de